Malteser Ameland > Willkommen

Hallo und ein hartelijk welkom

Auf dieser Seite finden Sie - findet Ihr - Informationen zu unserem jährlichen Sanitätsdienst auf Ameland.

Neueste Hinweise und Informationen zu diesem Einsatz halten wir in der Rubrik "Aktuell" bereit.

Generelle Informationen für Veranstalter von Ferienmaßnahmen sowie Ferienlagern auf der niederländischen Nordseeinsel Ameland findet man hier.

Helferinnen und Helfer, die an der Teilnahme an einem Einsatz interessiert sind, finden hier umfassende Informationen.

Blick auf die Malteser Sanitätsstation

Über 50 Jahre für Ferienlager auf Ameland im Einsatz

Während der nordrhein-westfälischen Sommerferien gewährleisten die Malteser eine 24-stündige sanitätsdienstliche Betreuung der Ferienlager, die ihre Sommerferien auf Ameland verbringen. Seit 1959 bieten die Malteser den Sanitätsdienst auf Ameland bereits an.

Kranke und verletzte Personen können sich in der Sanitätsstation an der Willibrordusstraat in Buren versorgen lassen. Wochentags bietet ein Ameländer Arzt seine Sprechstunde um 15.30 Uhr in der Malteser-Station an. Die Medikamente, die der Arzt während der Sprechstunde verschreibt, werden abends durch die Malteser zu den Ferienlagern geliefert.

Für Hilfeleistungen vor Ort steht ein Fahrdienst der Malteser zur Verfügung. Des Weiteren werden auch Sanitätsdienste bei Sportturnieren, Treckerfahrten und Kutterfahrten auf Wunsch übernommen.

Die Malteser stellen auf Ameland die Koordinierungsstelle bei Patientenversorgungen durch die Ameländer Ärzte, dem niederländischen Rettungsdienst und den Krankenhäusern auf dem Festland dar. Die Ameländer Ärzte wünschen auch eine vorherige Kontaktaufnahme mit den Maltesern, damit eine qualifizierte Erstversorgung durch die Malteser erfolgen kann. So sollen im Anschluss nur die Patienten dem Arzt vorgestellt werden, wo eine ärztliche Versorgung auch erforderlich ist.

Falls ein Krankenhausbesuch auf dem Festland notwendig ist und das Ferienlager keinen Betreuer für die Patientenbegleitung zur Verfügung stellen kann, übernehmen die Malteser diese Aufgabe. Des Weiteren besteht bei einigen privaten Lagerversicherungen auch die Möglichkeit, dass die Malteser, nach vorheriger Absprache, die finanzielle Abwicklung mit den Ärzten, dem Rettungsdienst und den Krankenhäusern übernehmen.

Der Kostenbeitrag der Malteser für eine Betreuung auf Ameland beträgt je Teilnehmer 2,20 Euro über die gesamte Laufzeit einer Ferienmaßnahme.

Nähere Informationen für Veranstalter finden Sie hier. Wer als Helfer teilnehmen möchte, kann sich hier informieren.

 

Zum Seitenanfang ^

...weil Nähe zählt.

...weil Nähe zählt

Infofilm

XHTML 1.0 validiert

Valid XHTML 1.0 Strict

CSS validiert

CSS ist valide!

© 2014 Malteser Hilfsdienst e.V.
Bookmark bei: YiggBookmark bei: Mister WongBookmark bei: WebnewsBookmark bei: LinkarenaBookmark bei: del.ici.usBookmark bei: Google