Navigation
Malteser Sanitätsstation Ameland

Infos für Ausrichter von Ferienfreizeiten

Corona Pandemie: Unser Einsatzangebot wird auch in diesem Jahr leider abgesagt.

An die
Entsendestellen der

Ferienfreizeiten auf Ameland

im Jahr 2021

                                                                                                                             20.04.2021

 

Sanitätsdienst auf Ameland 2021, Absage des Einsatzes der Malteser

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Lagerleitungen, liebe Freunde,

wir haben uns schweren Herzens auch in diesem Jahr entschlossen, unseren Dienst auf Ameland abzusagen.

Nach Gesprächen mit unserem Diözesanarzt, der Diözesanleitung, niederländischen Ärzten sowie unseren Freunden der EHBO Swalmen und anderen Stellen, lassen uns die derzeitigen Auswirkungen der COVID-19 Pandemie und wirtschaftliche Überlegungen keine andere Wahl. Da wir weder für unsere Helfer/innen, noch für unsere Patienten/innen ein ausreichendes Maß an Sicherheit garantieren können, insbesondere, da bis jetzt zwar ein Impfstoff für Erwachsene, aber nach wie vor weder ein Impfstoff für Kinder noch Medikamente zur Verfügung stehen, denken wir, dass dies der richtige Weg ist.

Uns treibt zudem die Sorge, dass wir einen Einsatz mit geringeren Teilnehmerzahlen, welche die Betreuung durch die Malteser wünschen, nicht finanziert bekommen. Trotz aller Einsparungen, Berücksichtigung von Spenden und anderen Zuwendungen sind wir zur Finanzierung des Einsatzes auf ein Mindestmaß an Teilnehmergebühren angewiesen. Dieses auch, da erhöhte Aufwendungen durch Hygienemaßnahmen, z.B. durch einen erhöhten Material- sowie Personaleinsatz, notwendig sein würden.

Beide Gründe, medizinische und wirtschaftliche, lassen sich für uns nur auf der Basis der heutigen Kenntnisse bewerten. Eine Vorlaufzeit von mehreren Wochen ist für uns unerlässlich, sodass wir diese Entscheidung jetzt treffen mussten. In der Versammlung des Kath. Ferienwerks Ameland in Form einer Videokonferenz am 16.04.2021 haben wir den Vorstand des Kath. Ferienwerkes Ameland sowie den dort vertretenen Ensendestellen unsere Entscheidung mitgeteilt und begündet.

Sollten Sie dennoch eine Ferienfreizeit durchführen, bitten wir Sie, sich an die Hygieneregeln zu halten. Auch die, die in den Niederlanden, teilweise sogar in schärferer Form als in Deutschland, gelten. In allen medizinischen Anliegen vor Ort bitten wir Sie, sich in Notfällen an den örtlichen Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112 (wie in Deutschland) und bei allen anderen Erkrankungen an die ansässigen Ärzte auf Ameland zu wenden. Die Kontaktdaten der Ärzte und in den Praxen integrierten Apotheken finden Sie auf unserer Homepage:

www.malteser-ameland.de/kooperationspartner.html

Notwendige Abrechnungen mit dem Jugendhaus Düsseldorf und der ECCLESIA Versicherung Detmold müssen in diesen Fällen ebenfalls durch die Entsendestellen bearbeitet werden.

Wir wünschen Ihnen und vor allem den Kindern trotz allem eine schöne Sommerzeit und hoffen, dass wir uns alle gesund im kommenden Jahr auf Ameland wiedersehen.

Mit freundlichen Grüßen,

für den Arbeitskreis Ameland

gez. Bernhard Bücker

zentraler Einsatzleiter


Was machen die Malteser auf Ameland?

Seit nunmehr 60 Jahren betreuen wir Malteser aus der Diözese Münster während der nordrhein-westfälischen Sommerferien über 75 Ferienlager mit rund 6.000 Kindern und Jugendlichen, sowie deren Betreuer. In der Zeit der Sommerferien in Deutschland befinden sich über den gesamten Zeitraum  etwa 20.000 Kinder auf der Insel, darunter während der nordrhein-westfälischen Sommerferien ca. 10.000 Kinder aus Nordrhein-Westfalen. Die Mitglieder der "Arbeitsgemeinschaft Katholisches Ferienwerk Ameland" sind heute einer der Hauptveranstalter von Ferienfreizeitmaßnahmen auf der Insel und damit gehören deren Mitglieder auch zum Kreis unserer Hauptauftraggeber auf Ameland. Aber auch jeder andere Veranstalter von Ferienlagern auf Ameland kann unsere Dienste auf Ameland in Anspruch nehmen. So reicht die Palette unserer Auftraggeber von Kreissportbünden bis zu Jugendverbänden des Bundes- und verschiedener Landesjugendringe sowie von privaten Veranstaltern von Ferienfreizeitmaßnahmen bis zu professionellen Veranstaltern von Jugendreisen. In den frühen 1960er Jahren haben wir für die Durchführung dieses Einsatzes durch die niederländische Staatsregierung eine Genehmigung erhalten.

Unsere Leistungen

  • 24-Stunden-Bereitschaft in der Sanitätsstation, d.h. wir stehen rund um die Uhr bei allen medizinischen Notfällen zur Verfügung
  • Falls notwendig, kommen wir nach Absprache auch ins Lager
  • Von montags bis freitags bieten wir in Zusammenarbeit mit einem Mediziner von der Insel Ameland um 15.30 Uhr eine Arztsprechstunde in der Sanitätsstation an
  • In unserer Sprechstunde verschriebene Medikamente liefern wir am gleichen Tag aus
  • Wir leisten auf Wunsch Sanitätsdienst bei den Sportturnieren der Ferienlager, Kutterfahrten, Inselspielen, Treckerfahrten am Strand und Gottesdiensten in der Woche und am Wochenende
  • Wir helfen bei der Organisation von Fahrten zum Krankenhaus
  • Wenn das Lager keinen Betreuer stellen kann, begleiten wir Patienten auch zu einem Krankenhaus auf das Festland
  • Im Auftrag einiger Versicherungen (JHD Düsseldorf, Ecclesia Detmold) wickeln wir auch die Abrechnung ab und treten in Kostenvorlage.

Ihr Beitrag zu den Kosten des Einsatzes

Für die Durchführung der oben genannten Leistungen und die Vorhaltung entsprechenden Personals,des  Materials und der notwendigen Einrichtungen stellen wir den Ferienfreizeiten für die Betreuung 2,50 € pro Teilnehmer (Kinder und Betreuer) für die gesamte Dauer der Freizeitmaßnahme (nicht pro Tag!) in Rechnung.

Es handelt sich hierbei um einen Deckungsbeitrag zu den Gesamtkosten der Einsatzkosten der Malteser auf Ameland. Der Einsatz wird mit weiteren Mitteln gefördert.


Kooperationspartner Veranstalter

Katholisches Ferienwerk Ameland


Wir arbeiten eng mit dem Katholischen Ferienwerk Ameland zusammen. Das ist eine Arbeitsgemeinschaft der Träger von Ferienerholungsmaßnahmen auf der Insel Ameland.


Kooperationspartner Ärzte und Apotheken auf Ameland

Hausarzt und Apotheke Dhr. Maters

Hausarzt und Apotheke Dhr. J. Jacobs

Zahnärzte van Twillert/Groenewold-Beijaard


Kooperationspartner Rettungsdienst


Kooperationspartner Versicherungen

Jugendhaus Versicherungen, Düsseldorf

Ecclesia Versicherungsdienst GmbH, Detmold


Anmeldebogen für Ausrichter von Ferienfreizeiten zum Download

Sie können hier durchgängig einen Anmeldebogen zur Beauftragung einer sanitätsdienstlichen Betreuung Ihrer Ferienfreizeit durch die Malteser herunterladen.

Flyer zur Information für Ausrichter von Ferienfreizeiten

Veranstalter von Ferienfreizeiten auf der Insel Ameland können sich mit diesem Flyer einen ersten Überblick über die Arbeit der Malteser auf Ameland verschaffen.

Unser Einsatz hat Tradition

2019 feierten wir unser 60-jähriges Einsatzjubiläum auf Ameland. Interessante Anekdoten und Bilder von den Anfängen unseres Einsatzes gibt es im Bereich "Jubiläum".

Weitere Informationen